2. Bring a Friend Turnier 2021

Am Sonntag, den 29.08.2021 fand unser 2. Bring a friend Turnier der Saison statt. Bereits bei der ersten Auflage im Juli dieses Jahres wurden wir mit 25 teilnehmenden Teams förmlich überrannt, möglicherweise hätten wir sogar 40 oder gar 50 Teams gefunden. So entschied Clubmanager Johannes Ruth kurzerhand aus dem eigentlich geplanten Schnuppertag, ein weiteres Bring a friend Turnier zu machen.

19 Teams fanden sich an diesem weitestgehend trockenen Sonntag zusammen. Ein besonderer Dank geht an alle Mitglieder, die sich bereiterklärten mit Nichtgolfern die noch keinen Freund im GC Barbarossa haben gemeinsam das Programm durchzuführen. Nach einer Einführung durch Clubmanager Johannes Ruth, Präsident Robert Claussen und Pro Robert Newsome ging es in 2 Gruppen auf die Range und aufs Putting Grün. Bei dort durchgeführten Puttturnier gewann Apostolos Simoglu mit 20 Putts einen Gutschein für eine Trainerstunde bei Robert.

Nachdem sich alle mit Currywurst und Pommes gestärkt hatten, ging es gegen 14:00 Uhr auf die Runde. In einem besonderen Scramble Modus, bei dem die Nichtgolfer abschlagen und putten dürfen und die Golfer die Schläge dazwischen machen ging es auf die Jagd nach Nettopunkten.

Unser Spielführer Florian Metzmann gehörte zu den Mitgliedern, die ihren Spielpartner erst am Tag des Turniers kennenlernten. Gemeinsam mit Udo Kafitz ging es auf die 9-Loch Runde. Mit 6 Bogeys und einem Par wurde die beste Brutto Runde (+10) notiert. In der Nettowertung reichte es nur für den zweiten Rang

Am erfolgreichsten zeigte sich am Ende das Team von Neumitglied Maurice Denecheaud, der in der Woche zuvor noch die Nettowertung unseres Greenkeeper Cups für sich entscheiden konnte und seinem Partner Patrick Spahn. Mit 22 Nettopunkten auf 9 Löchern konnte Patrick einen Intensivkurs im Wert von 299€ abstauben.

Alles in allem war das Bring a friend Turnier erneut ein voller Erfolg. Bereits direkt am Abend meldeten sich vier Nichtgolfer für einen unserer Intensivkurse an. Auch im nächsten Jahr wird das Format sicher ein fester Bestandteil unseres Turnierkalenders sein.

Die Sieger:

  1. Maurice Denechaud mit Patrick Spahn 22 Nettopunkte
  2. Florian Metzmann mit Udo Kafitz 19 Nettopunkte
Menü