AK 65 im GC Waldbrunnen

AK 65 Herren Tagessieger im Siebengebirge

 

In ihrem dritten Spiel in der AK65 Herren Brutto-Liga beim Golfclub Walbrunnen, in der Nähe von Bad Honnef, zeigte das Team um ihren Captain Franz Rübel eine ausgeglichene Mannschaftsleistung. Mit drei Punkten Vorsprung vor den favorisierten Gastgebern wurden wir Tagessieger. Die weite Reise mit Übernachtung und einer  verregneten Proberunde hat sich gelohnt. Franz hatte alles gut vorbereitet und durfte am Ende auch die obligatorische Kiste Wein für den Sieger in Empfang nehmen.

Mit diesem Erfolg auf dem für uns ungewohnten schweren Platz, 18 Bahnen fast nur in Schräglage, sind wir wieder Zweiter in der Gesamttabelle.

Mit einer 86-er Runde erzielte Helmut Braun das beste Tagesergebnis für den GC Barba-rossa und das zweitbeste Ergebnis im Turnier. Weiter spielten Rudi Blauth, Franz Rübel, Wolfgang Rotberg, Joachim Pohle und Peter Lambrecht.

Mit diesem Erfolg im Rücken gehen wir optimistisch am 10. August in unser Heimspiel und wollen uns in der Tabelle in der Spitzengruppe festsetzen.

 

R.B.

Menü