Club öffnet unter strikten Auflagen

Öffnung ab MONTAG, 20. April 2020 unter folgenden Auflagen:

Liebe Mitglieder und Golffreunde,

wie viele von Ihnen sicher bereits gehört haben, ist es in Rheinland-Pfalz und einigen anderen Bundesländern, ab dem 20.04.2020 u.a. wieder erlaubt sportlichen Aktivitäten im Freien nachzugehen. Dies gilt, glücklicherweise auch für unseren Sport.

In der aktuellen Situation ist klar, dass dies nur unter Beachtung strenger Auflagen möglich ist.
Hinsichtlich dieser Auflagen fügen wir die „Handlungsrichtlinien für die Inbetriebnahme der Golfanlagen in Rheinland-Pfalz“ bei.

Um jedem unserer Mitglieder die Möglichkeit zu bieten die so lange vermisste Runde zu spielen, gelten neben den oben erwähnten, offiziellen Einschränkungen, bis auf Weiteres folgende, zusätzliche Platzregeln:

Es darf grundsätzlich nur mit Startzeit gespielt werden.
Startzeiten werden ab Montag den 20.4. ab 8:30 Uhr nur telefonisch vergeben.

Eine Vergabe von Startzeiten vor Ort ist nicht möglich.
Jedes Mitglied darf nur eine Startzeit buchen und diese nur für den gleichen Tag.

Sollten Sie vor 8:30 spielen wollen, so können Sie am Vortag eine Startzeit bis 8:30 Uhr buchen.

Sie sollten maximal 15 Minuten vor Ihrer Teetime am Parkplatz sein und von diesem direkt zum 1. Tee laufen. Das Starten an allen anderen Bahnen ist untersagt. Nach der Runde müssen Sie die Anlage unverzüglich verlassen.
Die Driving Range sowie die Putting Greens bleiben vorerst geschlossen!

Zum Schutz unserer Mitarbeiter bleibt auch das Büro geschlossen und ist ausschließlich über Telefon für Startzeiten erreichbar.

Das Büro ist täglich von 8:30 bis 15:00 Uhr besetzt. Auch nach 15:00 Uhr darf nur mit Teetime gespielt werden. Wer keine Startzeit gebucht hat, kann erst am nächsten Tag wieder nach Buchung spielen.

Wir bitten Sie dringend sich an die vorgenannten Regeln zu halten, sie dienen dazu Ihnen unter den gegebenen Umständen einen geregelten Spielbetrieb zu ermöglichen.
Bei Zuwiderhandlungen sind wir gezwungen Spielverbote auszusprechen.

Noch einige Worte zu unserem Platz:
Aufgrund der Kurzarbeit unserer Greenkeeper (nur 2 Greenkeeper waren voll im Einsatz) wurden nur die notwendigsten Mäharbeiten ausgeführt. Die Grüns wurden im Scarifying-Verfahren am Anfang des Monats bearbeitet und sind im Vergleich zum konventionellen Aerifizieren bereits wieder recht gut bespielbar.

Im Zuge der Schließung unserer Anlage wurde der Platz von sehr vielen Spaziergängern und Sonnenanbetern genutzt, so kann es sein, dass der ein oder andere Bunker noch nicht hergerichtet ist.

Auch haben sicher nicht alle dieser „Sondernutzer“ unseres Platzes bereits mitbekommen, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.

Seien Sie also bitte vorsichtig und rechnen Sie mit fremden Personen auf dem Platz.

Bitte meiden Sie neu eingesäte Flächen, auch wenn diese nicht durch blaue Pfosten oder Absperrungen gekennzeichnet sind. Da wir noch kein Turniergolf spielen, sollte man den Ball schon mal zur Seite legen und einen kleinen Umweg in Kauf nehmen, um die neu hergerichteten Stellen nicht zu beschädigen.

Ich appelliere nochmals an Sie alle: Halten Sie sich bitte an die Regeln und tragen Sie dazu bei, dass wir alle möglichst unbeschadet durch diese schwierige Zeit kommen und bald wieder uneingeschränkt unseren schönen Sport betreiben können.

In diesem Sinne, schönes Spiel und bleiben Sie GESUND

Thomas Dornieden
Präsident

Menü