Dana Williams AK 50 Rheinland-Pfalz Meister 2020

2 Tage voller Hochspannung liegen hinter den Teilnehmern der Rheinland-Pfalzmeisterschaften im GC Bad Ems. Viele fieberten dem Event entgegen, denn viele sportliche Wettkämpfe gab es im laufenden „Corona Jahr“ nicht.

Für einen unserer Vertreter kam das Turnier zum perfekten Zeitpunkt. Dana Williams, seit Wochen in bestechender Form, galt schon vor dem Wochenende zu den Topfavoriten. Dies untermauerte er mit seiner 73iger Auftaktrunde. Nach Tag 1 lag er mit 3 Schlägen in Führung. Am Finaltag versuchte Dana seinen Score zusammenzuhalten, um sich den Titel zu sichern. Dies gelang auch, denn er hielt seinen Flightpartner Guido Wagner auf Distanz. Plötzlich gab es Jubel auf Bahn 17. Jan Lorenz vom GC Pfalz glückte ein hole in one und auf einmal war er mit seiner 71 (-1) dicke im Geschäft.  Schlaggleich ging es für die Beiden zurück auf den Platz. Am dritten Extraloch setzte Blitz und Donner ein und so gab es eine Unterbrechung. Die Wettspielleitung sah sich gezwungen das Stechen abzubrechen und erklärte beide Spieler zum Sieger. Ein toller Erfolg für Dana.

Auch die anderen Teilnehmer unseres Clubs vertraten die Farben des GC Barbarossa hervorragend. Donovan Aston lag mit Runden von 80 und 80 im vorderen Drittel und Jörn Kaminke belegte in der Ak 65 mit Runden von 86 und 79 einen starken 4 Platz.

 

Der GC Barbarossa gratuliert seinem neuen Rheinland-Pfalz Meister

Menü