GC Barbarossa Teams im Einsatz

1. Spieltag der Saison 2017

Die Saison 2017 hat für unsere Mannschaften begonnen. Mit fiel Vorfreude und Elan traten die Herren in den Klassen AK 30 und AK 50, sowie die Damen in der Ak 30 an.

Die Ak 50 Herren traten zu Hause im GC Barbarossa an. In der vergangenen Saison auf Platz 3 in der 1. Liga  Rheinland-Pfalz Saar  gelandet, ging es darum, mit einem guten Heimresultat in die Runde zu starten.  In den frühen Startzeiten wurden mit der 73 von Jörn  Kaminke und der 76 von Harry Frey der Grundstein für den Tagessieg gelegt. Die niedrigen 80iger Resultate der Teamkameraden Felix Leidecker, Werner Brehm, Peter Kölbl und Matthias Noll führten zu einem 9 Schläge Vorsprung auf den Abonement Meister aus Bad Ems.

Die Ak 30 Herren traten zur gleichen Zeit zu ihrem Auswärtsspiel im GC Kurpfalz an. Clubmeister Kamil Karol, der neu ins Team gerückt war, spielte mit einer 74 (+2) das beste Tagesergebniss. Die 78 von Johannes Ruth, 82 von Felix Mühlberger, sowie weitere solide 80iger Resultate der Teamkameraden zauberten ein Lächeln auf das Gesicht, des durch Grippe geschwächten Kapitäns, Thomas Reiland. Am Ende sprang Rang 2 hinter der Heimmannschaft des GC Kurpfalz für unsere Jungs heraus, ein gelungener Start in die Saison.

Die AK 30 Damen hatten die längste Reise nach Bad Neuenahr zu bewältigen. Gehandicapt durch einige personelle Ausfälle und ohne Proberrunde angetreten sprang am Ende Rang 5 heraus. Mannschaftsspielerin Sabine Nagel sieht durchaus Steigerungspotential für die kommenden Spieltage.

Menü