Großes Bring a Friend Turnier im GC Barbarossa

26 Teams verbringen einen tollen Tag auf der Anlage und Erleben die Faszination Golf hautnah im Rahmen eines 9 Loch Turniers.

Rekordbeteiligung beim ersten Gemeinsam golfen Bring a Friend Turnier 2018. 26 Teams bestehend aus einem Golfer und dessen Spielpartner, einem Golfneuling, fanden sich am Sonntagnachmittag auf der Driving Range ein. Unterstützt von Pro Robert Newsome und Clubmeister Johannes Ruth trainierten die Golfer Ihre Partner. Gut 2 Stunden ging es darum das Abschlagen zu Erlernen und möglichst viel Gefühl auf dem Puttinggrün zu entwickeln, damit es dann auch beim anschließenden Turnier klappen sollte. Zuvor stand aber zunächst noch eine Stärkung auf dem Programm. Zu dem Kuchenbuffet wurde Apfelschorle an Stelle von Kaffee bei diesen schweißtreibenden Temperaturen serviert.

Gegen 15:00 Uhr ging es dann ab auf die 9 Loch Runde. Der Golfneuling übernahm den Abschlag und das Putten. Für den Weg zum Grün war der Golfer verantwortlich. Wahnsinn wie schnell die „Greenhörner“ gelernt hatten. Felix Rosenwald zum Beispiel, schlug an Loch 5, dem Inselgrün, den Ball aus 110 Metern knapp 3 Meter an die Fahne. Auch der 11jährige Finn Wirth schaffte es den Ball auf das Inselgrün zu schlagen. Riesenjubel gab es an Loch 7, als Fatima Berlitz Ihren Abschlag über das Hindernis donnerte. Im Anschluss an Gerold Häuslers Approach lochte sie noch den Par Put. Ein Par an Loch 7 bei einem Bring a Friend Turnier, Chapeau. Leider kam im Laufe des Turniers eine aufkommende Gewitterzelle so nah, dass mehrere Flights Ihre Runde abrechen mussten. Dies tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch, stand doch der Spaß der Veranstaltung absolut im Vordergrund.

Gegen 17:30 Uhr war die Terrasse prall gefüllt und bei allen Neulingen war das Vorurteil verflogen, das Golf kein Sport sei. Alle waren hungrig, durstig und erschöpft von dem gut 6 stündigen Programm. Die Veranstaltung war eine Werbung für den Golfsport, waren alle mit einer Menge Spass und Engagement bei der Sache. Für die beiden Neueinsteiger Dirk Saum und Jan Mehne hatte es sich besonders gelohnt. Sie gewannen jeweils eine 3 Monats Schnuppermitgliedschaft.

Ein großes Dankeschön geht an alle Golfer, die bereit waren Ihre Partner mitzubringen und mit Ihnen an diesem Event teilzunehmen. Einen besonderen Dank gilt Vorstandsmitglied Robert Claussen, Lena Landenberger, Wilfried Mühlberger und Joachim Allmendinger, die sich bereit erklärten für vier Interessierte Schnupperer als Mitspieler zu fungieren.

Das nächste Bring a Friend Turnier findet am 12. August statt. Hoffentlich mit einem ähnlichen Teilnehmerfeld wie am gestrigen Sonntag.

Menü