Jahreshauptversammlung 2018, Thomas Dornieden wird zum neuen Präsidenten des Golfclubs Barbarossa gewählt

Mittwoch den 21. März 2018, der GC Barbarossa lud zur Jahreshauptversammlung 2018 und 105 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Als Haupttagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Präsidiums auf der Agenda.

Bis auf den letzten Platz war das Clubhaus gefüllt, als Präsident Hardy Müller gegen 19:30 Uhr die Versammlung eröffnete. In einem kurzen Resumé zog der scheidende Präsident ein Fazit seiner Amtszeit, einer Periode, in der der Club einen großen Wandel durchlief. Mit vielen Problemen hatte man zu Beginn zu kämpfen. Da gab zu Amtseintritt große Baustellen wie der Headprowechsel, Pächterwechsel in der Gastro oder zwingend notwendige Platzumbaumaßnahmen, die eine große Herausforderung darstellten. Er bedankte sich ausdrücklich bei seinen Vorstandskollegen für die tolle Zusammenarbeit in den abgelaufenen 3 Jahren. Viel Applaus gab es für seine einleitenden Worte. Besonders laut wurde es bei der Begrüßung von Ehrenpräsident Alois Hennes, der auch der Versammlung beiwohnte.

Im Anschluss präsentierten der Sportliche Leiter Johannes Ruth und Schatzmeister Felix Leidecker Ihre Vorträge zu den jeweiligen Themen. Platzbeauftragter Wolfgang Lehne zeigte an Hand einer Bildpräsentation die Entwicklung des Platzes in den vergangenen drei Jahren.

Der Hauptordnungspunkt der Versammlung war die Neuwahl des Präsidiums, die der scheidende Präsident durchführte. Da vorab schon sondiert wurde gab es einen Anwärter, Thomas Dornieden. Er wurde ohne Gegenstimme, mit großem Applaus zum neuen Präsidenten gewählt. Mit in seinem Vorstandsteam stehen künftig Thomas Hunsicker (Vizepräsident), Barbara Kennel (Schatzmeisterin), Robert Claussen (Schriftführer und PR) und Edwin Lugo (Spielführer).
Gegen 21:15 Uhr fand der neue Präsident die ersten Worte zum Amtsantritt. Er bedankte sich für die tolle Arbeit, die sein Vorgänger, samt Team, geleistet hat und bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für das Ihm und seinem Team entgegengebrachte Vertrauen. „Wir sind uns Alle der Verantwortung bewusst und wenn jeder meiner Kollegen seine Stärken mit einbringt dann bin ich zuversichtlich, dass wir den Anforderungen gerecht werden können.“
Mit diesen Worten beschloss der neue Präsident die Jahreshauptversammlung 2018.

Jetzt kann es auch sportlich losgehen. Noch keine Pläne am Ostersamstag, dann Saisoneröffnungsscramble mitspielen. Los geht es um 11.00 Uhr, Infos im Büro oder unter 06374/994633

Menü