Lionclub zu Gast im GC Barbarossa

21.500,-€ sammelt der Lions Club e.V. zu Gunsten des ambulanten Kinder-und Jugendhospiz Dienstes

 

Zum 2. Mal nach 2014 fand das Benefizturnier des Lion Club im GC Barbarossa statt. 89 Teilnehmer waren dem Ruf von Helga Kuntz und Richard Föhre gefolgt und verbrachten eine wunderschönen Golftag.
Was für ein perfekter Golfvormittag für die Teilnehmer des 4. Charity Turniers des LC Kaiserslautern Lutra Kaiserlions e.V. Super organisiert vom gesamten Lionsclub Team präsentierte sich die Anlage am frühen Samstagvormittag, perfekt präpariert für das anstehende Turnier. Helga Kuntz hatte mal wieder an alles gedacht. Sei es Proviant für die Runde oder das Tee Off, es fehlte an nichts. So machten sich knapp 90 Spieler auf die Runde. Insgesamt waren Spieler aus 6 verschiedenen Clubs am Start, darunter mit Yannick Rosenberger vom GC Heddesheim ein Akteur mit Hcp +0,1. Am Ende siegte jedoch mit Peter Kölbl ein Spieler, der den Heimvorteil am besten nutzen konnte. Mit 33 Brutto (75) verbesserte er sein Handicap auf 7,5. Die Damenkonkurrenz ging mit 79 Schlägen (29 brutto) an Katharina Imfeld.
Nettoklasse A gewann Edwin Lugo, der auch eine starke Runde spielte. 34 Bruttopunkte bedeuteten gleichzeitig 41 Nettopunkte und damit lag er einen Punkt vor Marc Landry. Klasse B ging an Marcus Speiser, der ebenfalls 41 Nettopunkte erzielte. Ein Gast aus St. Wendel, Claudia Scherf, fühlte sich sehr wohl auf unserem Platz. Mit 42 Nettopunkten ging der Sieg in Klasse C an Sie.
Mit Pizza und Bier wurden die zurückkommenden am Clubhaus empfangen. Nach einer erfrischenden Dusche traf man sich am Grillbuffet und genoss den schönen Spätsommerabend. Zusammen mit Richard Föhre führte Helga Kuntz durch die Siegerehrung. Dann übernahm Moderator des Spendenmarathons Stephan Flesch da Kommando. Mit Hilfe toller Preise, unter anderem ein tolles Bild des Malers Michel Fries oder eine Wohnzimmerkonzertes von Stephan Flesch, kamen insgesamt eine Spendensumme von 21.500,-€ zusammen. Ein Wahnsinnsbetrag für den sich wieder die gesamte aufopferungsvolle Arbeit des Lionsclubs an diesem Tag gelohnt hat. Beflügelt von den tollen Spendeneinnahmen wurde im Anschluss gebührend gefeiert.
Fazit: Ein toller Erfolg. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Wir freuen uns schon jetzt auch das nächst Event des Lionsclubs Kaiserslautern bei uns im GC Barbarossa

Die Sieger:

Brutto:
Katharina Imfeld 29 brutto / Peter Kölbl 33 brutto neues Hcp 7,5

Klasse A 0-15,5:

1. Edwin Lugo 41 Netto neues Hcp 8,9
2. Marc Landry 40 Netto neues Hcp 8,0
3. Harald Heintz 39 Netto neues Hcp 13,0

Klasse B 15,6 – 25,5:

1. Markus Speiser 41 Netto neues Hcp 18,9
2. Alexander Guster 39 netto neues Hcp 21,7
3. Brigitte Rottberg 37 netto neues Hcp 17,0

Klasse C 25,6 – 54:

1. Claudia Scherf 42 Netto neues Hcp 41
2. Sabine Wildmoser – Becker 41 Netto neues Hcp 49
3. Oliver Leidel 40 netto neues Hcp 34,0
Nearest to the Pin: Claire Cowan 0,63 M /Wolfgang Bäumler 1,30 M
Longest Drive: Franziska Heitz / Aaron Petzold

Herzlichen Glückwunsch

Menü