Gut gefülltes Clubhaus zum Neujahrsempfang am 27. Januar 2019

75 Mitglieder stießen bei Sekt, Kaffee und Kuchen auf das neue Jahr an.

Vizepräsident Thomas Hunsicker, der sportliche Leiter Johannes Ruth und Vorstandsmitglied Robert Claussen informierten die Anwesenden über die Planungen für die Saison 2019.

Gegen 15:30 begrüßte Thomas Hunsicker, stellvertretend für Präsident Thomas Dornieden, die anwesenden Mitglieder, sowie Verbandsgemeindebürgermeisterin Anja Pfeiffer und Ortsbürgermeister Jürgen Steinhauer. Johannes Ruth ließ das Jahr 2018 Revue passieren und bot einen Ausblick auf die Saison 2019. Nach dem Rekordsommer, den wir im letzten Jahr erleben durften, sind glücklicherweise bereits Ende Januar alle Teiche wieder gut gefüllt, sodass wir mit genügend Wasserreserven in die Saison 2019 starten können.

Auch bei der Mitgliederakquise hatte der Golfclub ein Rekordjahr zu vermelden. Mit 95 Neumitgliedern war das Jahr 2018 mehr als erfolgreich.

Außerdem konnte unser Club bei der deutschlandweiten Aktion „Gemeinsam Golfen“ die drittmeisten Runden vermelden und Vorstandsmitglied Robert Claussen wurde dazu als Hauptgewinner aus allen Teilnehmern in Deutschland gezogen. Ihn erwartet im Sommer eine Reise nach Nordirland, wo im Royal Portrush GC die 148. British Open ausgetragen wird.

Robert Claussen war dann auch derjenige, der abschließend darauf hinwies, wie wichtig die Jugendarbeit in unserem Club ist und die neuen Jugendwarte in Person von Silvia und David Brown, sowie Peter Lambrecht vorstellte. Zur neuen Saison soll eine Jugendturnierserie stattfinden und die Jugendlichen sollen noch mehr ins aktive Clubleben integriert werde, denn die Jugend ist die Zukunft eines jeden Vereins.

Mit Kaffee und Kuchen ließen die Mitglieder, in gemütlicher Runde, den Nachmittag ausklingen. Ein Kaffeeklatsch unter Golfkollegen, der die Lust auf die kommende Saison weckt, das war das Ziel der Veranstaltung. Es war ein gelungener Auftakt in ein tolle Saison 2019.

Menü