Paradox Cup 2017

In jedem Jahr ist das Gastronomie Turnier ein Highlight im Wettspielkalender. Da bis Oktober noch etwas hin ist, entschlossen sich Michel und Theo Blauth bereits im August einen Vorgeschmack auf das anstehende Oktoberfest zu geben. Der 2. Paradoxcup wurde spontan angesetzt.
72 Spieler freuten sich auf einen entspannten Samstag im GC Barbarossa und trafen sich bereits um 11:00 Uhr zum Weißwurstfrühstück. Gestärkt ging es um 13.00 Uhr zur Sache. Bei Sonnenschein und ordentlich Wind machten sich die Spieler auf Stablefordpunkte zu sammeln. Hätte Edwin Lugo nicht die Anfangsphase der Runde verschlafen, wer weiß was das für eine Runde gewesen wäre. Mit 3 Birdies auf seinen letzten 3 Löchern kämpfte er sich auf 34 Punkte und gewann den Nearest to the Pin an Bahn 15.
Silvia Dorniedens Spätstart mit einem Doppelbogey wurde schnell verdaut. Mit einer 75 iger Runde spielte Sie die beste Runde des Tages und auch Longest Drive, wie Nearest to the Pin der Damen gingen an die aktuelle Clubmeisterin.
Den Bruttosieg bei den Herren und damit 2. Erfolg in diesem Jahr sicherte sich Marc Lobert. Mit 31 Bruttopunkten verbesserte er sich dabei auch noch auf Hcp 8,5.
Nach gut 5 Stunden kamen die Spieler zurück ins Clubhaus, wo ein riesiges Griechisches Grillbuffet wartete. Nach dem ersten Hunger übernahm Präsident Hardy Müller die Siegerehrung. Mit seiner unnachahmlichen Art gab es viele lustige Momente. Als er zum Beispiel die Pechsträhne seiner Mitspieler analysierte, war das Gelächter groß.
Großer Dank gilt natürlich dem Initiator Michel Blauth für die Durchführung des 2. Paradoxcups. Er beschenkte sich selbst mit einer sensationellen 42 Punkte Runde, die ein neues Hcp von 27,7 für Ihn bedeuteten. Die Preise kamen ausschließlich von „Exclusive living Furniture“
Im Anschluss an die Siegerehrung wurde die Musik auf der Terrasse lauter und schnell hielt es niemand mehr auf den Stühlen.

Die Sieger:

Brutto
Damen
Silvia Dornieden 33 Brutto (75) neues Hcp 4,2
Herren
Marc Lobert 31 Brutto neues Hcp 8,6

Klasse A 0 – 20,3:
1. Jill Teichert 39 Netto neues Hcp 11,4
2. Wolfgang Rotberg 38 Netto Hcp 10,3
3. Timo Gerlach 37 Netto neues Hcp 10,6
Klasse B 20,4-54:
1. Hans- Jürgen Held 39 Netto neues Hcp 28,5
2. Manuela Görlich 37 Netto neues Hcp 47
3. Teresa Braun 37 Netto neues Hcp 33,0

Nearest to the pin:
Silvia Dornieden 2,84 M / Edwin Lugo 1,35 M

Longest Drive:
Silvia Dornieden / Dr. Antonio Baker-Schreyer

Herzlichen Glückwunsch

Menü