Schlaraffen zu Gast im GC Barbarossa

Vorstandsmitglied Klaus Dinges bittet zum Scramble für einen guten Zweck, insgesamt kommen 1.600,- für den Verein Lichtblick e.V. zusammen

Am Samstag den 15. Juli trafen sich die Schlaraffen auf Einladung von Turnierveranstalter Klaus Dinges zu einem Benefizturnier zu Gunsten des Verens Lichtblick e.V. Der Verein setzt sich mit seiner Arbeit für die Veränderung von Lebensbedingungen, Zukunftschancen und geistlichem Leben ein. „Wir haben uns zusammengefunden, um für Menschen da zu sein.“ Unter diesem Kredo trafen sich 41 Teilnehmer zu dem Golfturnier im GC Barbarossa.

Mit von der Partie war Europeantour Spielerin Olivia Cowan. Die junge Proette, die Ihre Wurzeln im GC Barbarossa hat, erwartete die Turnierteilnehmer an Loch 5, dem Inselgrün, zu einem Shootout, bei dem die Spieler 1 Woche Aufenthalt in einer Finca auf Mallorca gewinnen konnten.  Ganze 4 schafften es näher als die Proette an die Fahne zu schlagen. Das Los entschied und so darf sich Andreas Georgi vom Golfclub Deutsche Weinstraße über 8 Tage Mallorca freuen.

Nach gut 5 Stunden auf der Runde trafen sich die Spieler am Abend, zusammen mit mehreren Nichtgolfern, die parallel einen Schnuppertag besuchten, im Restaurant Rough zum Essen. Ein reichhaltiges Grillbuffet erwartete die knapp 70 Gäste.

Im Anschluß an das Essen ehrte Vorstandsmitglied Klaus Dinges die Siegerteams. Der Abend klang mit einer Tombola aus. Insgesamt kamen 1.600,- € für den Verein Lichtblick e.V. zusammen. Vielen dank dafür

Die Sieger:

  1. Werner Sonderschäfer / Bernd Sonderschäfer / Anette Raum-Pauly / Dagmar Dinges  70 Netto Punkte
  2. Andreas Georgi / Michael Thümmler / Anneliese Umla  65 Netto Punkte
  3. Michael Goldschmidt / Max Peter Umla / Andrea Borst / Marion Caprano-Backes 65 Netto Punkte

Nearest to the pin:

Marion Caprano Backes 2,45 M / Oliver Hugh 1,20 M

Longest Drive:

Anette Raum Pauly / Andreas Georgi

 

Menü